Schliessung

Die SERA-Schule schliesst

Die staatlich anerkannte Privatschule für die Sekundarstufe in Zürich hat per 15. Juli 2017 den Unterrichtsbetrieb beendet.
 
Die seit 2009 aktive Schule war gegründet worden in der Absicht, Migrantenkindern der zweiten und dritten Generation den erfolgreichen Abschluss der Sekundarschule und damit den Zugang zu einer qualifizierten Berufslehre oder einer Mittelschule zu ermöglichen. Von 2009 bis 2017 haben alle Schülerinnen und Schüler eine für sie passende Anschlusslösung gefunden; knapp 20% haben die Aufnahmeprüfung an eine Mittelschule bestanden.
 
Wir sind stolz auf dieses Resultat, das der Schulleitung und dem ungewöhnlich intensiven Einsatz der Lehrerschaft zu verdanken ist. Leider muss die SERA-Schule auf Ende des Schuljahrs 20016/17 schliessen. Die Eltern hatten ihre Kinder aufgrund von Drohungen, Denunzierungen und Einschüchterungen aus ihrem türkischen Umfeld abgemeldet. Ein trauriger Tag für die Schule, die vor acht Jahren mit grossem Einsatz und mitreissendem Elan ihre Arbeit aufnahm und damit auf dem so wichtigen Gebiet der Integration eine beispielhafte Leistung erbracht hatte.
 

Stiftungsrat der SERA



Die Homepage ist momentan nicht öffentlich zugänglich.

Bitte autorisieren Sie sich mit einem Passwort: